Posted on Schreib einen Kommentar

Der DJ – Was muss ich beachten?

Mit der Stimmung steht und fällt eine Hochzeit! Vor allem wenn man sich verschiedene Musik wünscht, entscheiden sich Paare meist für einen DJ. Und wie bei jedem anderen Dienstleister muss auch bei der Buchung auf einige Dinge geachtet werden und einiges hinterfragt werden. Dazu habe ich euch ein paar Fragen und Tipps zusammen gefasst.


Fragen an den DJ:

Wie lange machen Sie das schon professionell?

Seid euch sicher, dass es zwischen Hobby-DJ’s und professionellen, (haupt)beruflichen Dj’s meist einen großen Unterschied gibt. Um böse Überraschungen zu vermeiden, seht euch den DJ am Besten schon mal im Vorhinein bei einer anderen Veranstaltung an.

Bei wie vielen Hochzeiten sind Sie schon für die Musik verantwortlich gewesen?

Sind sie an einem Tag nur auf einem Event oder mehreren?

Können auch andere Services gebucht werden? Zum Beispiel Licht, Fotobox,…

Gibt es ein Video, eine CD oder Stick von einer vergangenen Hochzeit, wo Sie der DJ waren?

Aus wie vielen Songs besteht ihre Musikbibliothek bzw. können Sie „alles“ spielen? Auf welche Genres sind Sie spezialisiert?

Der Renner ist es, wenn sich auch die Gäste Lieder wünschen dürfen und so die Playlist mit bestimmen. Darum ist es wichtig zu wissen, ob der DJ eine „bestehende“ Playlist verwendet oder ob er auf eine komplette Musikbibliothek zugreifen kann.

Was passiert, wenn Sie krankheitsbedingt ausfallen? Wer ist die Vertretung?

Wünschen tut man es sich selbstverständlich nicht, aber auch DJ’s werden mal krank. Darum ist es sehr wichtig abzuklären, ob es eine Vertretung gibt und wer diese ist.

Machen Sie auch Pausen? Wenn ja, wie lange und was passiert währenddessen?

Was machen Sie, um die Stimmung richtig anzuheizen? 😉

Können wir eine „Bitte nicht spielen“ – Playlist erstellen?

Was ist in dem Preis inbegriffen? Gibt es eine Stundenpauschale, wenn die Party länger geht?

Wenn die Stimmung gut ist, die Party aber laut Ablaufplan aber schon vorbei sein sollte, haben die meisten DJ’s eine Stundenpauschale. Unbedingt abklären, ob das angeboten wird und mit in den Vertrag aufnehmen.

Was  muss vorhanden sein? (Strom, Tisch,..)

Haben Sie ihre eigene Ausstattung?


Am Besten ihr macht euch ein genaues Bild über den DJ und heuert einen professionellen DJ an, der idealerweise schon einige Hochzeiten begleitet hat und somit Erfahrung hat. Zum BeispielDJ Hannover Hochzeit –  Vereinbart doch einfach mal einen ersten Besprechungstermin und lasst euch gut beraten. <3

Bis zum Nächsten Mal,

xx

Foto: Silke Hufnagel Fotografie

Ausstattung: Hochzeitssalon Jereb

Styling: Anna-Lena Haare und Make-Up

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.