Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Chair signs – DIY

Nach einigen Monaten ohne DIY- Beitrag ist es Zeit für einen Neuen!

In der Zwischenzeit hat sich viel getan und der ehemalige DIY-  Hochzeitsblog wurde in einen kleinen, aber feinen Online Shop umgewandelt. Da möchte ich mich nochmal für eure großartige Unterstützung bedanken, ohne euch wäre das nämlich nicht möglich! <3

Aber nun zum Wichtigen Teil – Was gibt es heute für ein DIY?

Wir machen coole Chair Signs für die Freie Trauung, Kirche oder für’s Standesamt.



Was braucht ihr?

  • 1 Pinsel
  • Feinen Draht
  • Bänder, Juteband, etc. (Brauchen wir für die Aufhängung)
  • Einen Goldspray, Kupferspray oder einfach eine Metallic- Holzfarbe
  • Chair Signs von Lotta gibt es hier: Chair Signs
  • Euykalyptus


Und jetzt?

Okay, sind wir ehrlich – Sogar als Bastelniete kann man hier absolut nix falsch machen! Aber hier trotzdem ein kleines How to:

  • Die Schildchen mit dem Lack einsprühen oder (so wie wir) bemalen.
  • Beim Bemalen darauf achten, dass man mindestens zwei Mal drüber streichen muss!

56358420_2117194175238659_4044510366942625792_n.jpg

  • Zeit zum Trocknen!
  • Sobal die Schilder trocken sind, den Eukalyptus an der einen Hälfte des Schildes entlang halten
  • Dann drei- bis vier mal mit dem feinen Drah befestigen und einfach Schildrand und Eukalyptus-Stiel umwickeln.

55686832_499223570611372_6189411150459830272_n

  • Blätter über den Draht legen.
  • Last but not Least – Die Aufhängung anbrigen. In unserem Fall ein einfaches, breites Satinband.
  • FERTIG! <3 So schnell kann’s gehen!

Bis zum Nächsten Mal, xx


 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.